Wir erklären Ihnen in vier einfachen und nachvollziehbaren Schritten, wie Sie Ihren Raumklang wirkungsvoll optimieren können. Zu einem guten Ergebnis kommen Sie nämlich auch ganz ohne teure Messung und physikalische Formeln!

1Beurteilen Sie den Raum, in dem Sie den Raumklang verbessern möchten.
Beachten Sie hierbei die Erklärungen von Akustik-Profi Alexander Klebl.

2Stellen Sie sich die Schallwellen gedanklich vor.
Wo sie entstehen, wie sie sich im Raum verteilen und wo sie reflektiert werden. Wo überlagern sich die Schallwellen?

3Hinterfragen Sie, wo die Wellen „gefangen“ werden könnten.
Denken Sie hierbei nicht nur an Wände. Berücksichtigen sie auch Decke, Tisch- Unterseiten sowie Rück- und Seitenwände von Schränken

4Suchen Sie die geeigneten Akustik-Elemente aus und wählen Sie Ihre Wunschfarben.
Bestellen Sie das für Sie zusammengestellte Akustik-Set und freuen Sie sich auf Ihre stilvolle Wohlfühl-Akustik!

Im Bereich Händler finden Sie einen Vertriebspartner in Ihrer Nähe, der Sie bei Ihren Planungen unterstützen und Sie fachkompetent beraten kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok