Akustik-Pad

Kategorie: für die Wohnung
+

Allrounder für den kreativen Einsatz

  • Grundplatte mit 3 cm Akustik-Schaum
  • Trägerplatte (8 mm), lässt sich auch verschrauben
  • Bezogen mit Akustik-Wollfilz, Trevira CS oder Kunstleder
  • Ausgerüstet mit Haftband zum problemlosen Anbringen: inkl. Kralle (bereits vormontiert) und selbstklebendem Flauschband (auch zum Aufschießen geeignet)
  • Verschiedene Einsatzmöglichkeiten: zum Anbringen an Schrankrückwänden, Seitenwänden, Tischunterseiten, als Sitzbankpolster etc.

Gute Akustik fördert die Produktivität

Das vibrierende Smartphone auf der Tischplatte, das Klackern der Tastatur, der telefonierende Kollege am Nebentisch und die Geräusche der Kaffeemaschine: Im Büro sind wir ständig umgeben von Dingen, die Geräusche von sich geben. Die Aufzählung lässt sich fast beliebig fortsetzen, denkt man zum Beispiel noch an die Lüfter-Geräusche der Computer, an Drucker und Kopierer und vielleicht noch ein Radio, das im Hintergrund leise vor sich hin dudelt…

Lärm am Arbeitsplatz macht krank. Die unablässige Geräuschkulisse sorgt für eine permanente Belastung. Auch wenn bei der Summe der oftmals leisen Geräusche noch nicht von Lärm zu sprechen ist, so können sie trotzdem zu einer Beeinträchtigung der geistigen Leistungsfähigkeit, insbesondere des Gedächtnisses, führen.

Autofahrer kennen das Phänomen aus dem Alltag: beim rückwärts einparken stellen viele Autofahrer das Radio leiser, obwohl die Lautstärke mit dem Einparken als solches nichts zu tun hat. Begründet wird dieses Verhalten mit der Tatsache, dass sich Fahrer besser konzentrieren können, wenn es ruhiger um sie herum ist und sie nicht unnötig abgelenkt werden.

Überträgt man diese Erfahrung in den Büro-Alltag, dann wird schnell klar, welche Auswirkung die Summe von Geräuschen auf die Mitarbeiter haben kann. Aus der andauernden auditiven Stress-Situation resultieren neben gesundheitlichen Konsequenzen auch wirtschaftliche Einbußen. Ein Mitarbeiter, der sich weniger gut konzentrieren kann, arbeitet langsamer und macht mehr Fehler. Zudem führt eine akustische Dauerbelastung zu vermehrtem Stress und macht somit krank.

Leider lassen sich aber viele Geräusche im Berufsalltag nicht vermeiden. Im Büro muss getippt, gedruckt, gesprochen werden. Lassen sich die Schallquellen also nicht aus dem Büro verbannen (der Drucker könnte z.B. in einem eigenen Raum stehen), dann muss anders vorgegangen werden: der Schall muss möglichst direkt dort, wo er entsteht, eingefangen werden. Als besonders anstrengend erleben es die Mitarbeiter, wenn der Schall von verschiedenen, glatten Oberflächen im Raum reflektiert wird und dann, durchmischt mit anderen Geräuschen, auf das Ohr trifft. Solche Oberflächen sind vor allem Wände und Fenster-Fronten, der Boden und natürlich die Decke eines Raumes.

links: vorhandene Knieraum-Sichtblende ohne Schall-Absorber.

 

rechts: Akustik-Pad auf Sichtblende geschraubt. Akustik-Raumteiler hinter Bildschirm montiert.

Sorgen Sie für ein gutes Arbeitsklima

Speziell für den Einsatz in Gemeinschaftsbüros haben wir die Akustik-Pads entwickelt, die den Schall effizient aufnehmen und absorbieren. Damit wird im Büro die akustische Atmosphäre optimiert und es hallt deutlich weniger. So wird die Geräuschbelastung spürbar reduziert, Telefonate klingen wieder verständlicher und die gesamte Kommunikation wird verständlicher.

Im akustisch optimierten Büro ist das Arbeiten jetzt wieder problemlos möglich.Eine weitere Möglichkeit, die Raumakustik in den Griff zu bekommen, konzentriert sich auf brachliegende Flächen im Raum. So können zum Beispiel die Raumdecke oder die Seiten- und Rückwände von Schränken ebenfalls für die Akustik-Optimierung genutzt werden.
In unserem Sortiment finden sich Deckensegel aus hochwirksamem Akustik-Schaum, die direkt an der Zimmerdecke angebracht werden können. Der Schall, der von der Schallquelle ausgehend auf die Decke auftrifft, wird dann in weiten Teilen von den Decken-Elementen absorbiert, und nicht mehr einfach reflektiert.

Ein akustisch optimiertes Büro fördert durch die verbesserte Arbeitsatmosphäre nicht nur die Prozesse im betrieblichen Alltag, es ist auch die Grundlage für ein erfolgreiches und gesundes Arbeiten.

Bestimmung des Schallabsorptionsgrad
im Impedanzrohr in Anlehnung
an die DIN ISO 10534-2.

Beschreibung:
Messungen von Akustik-Pad (Spannvlies, Akustik-Schaumstoff, Akustik-Wollfilz)

     ← Breite (cm) →
30 40 50 60 70 80 90 100 110 120 130 140 150 160 170 180 190 200 210 220 230 240 250


Höhe
(cm)

30 66 70 75 79 83 88 92 96 101 158 164 171 177 183 191 197 203 210 216 222 230 236 242
40 70 76 82 88 94 99 105 111 117 183 192 201 210 218 227 236 245 254 261 270 279 288 296
50 75 82 80 96 104 111 118 113 132 210 221 231 242 254 264 275 285 296 308 318 329 339 350
60 79 88 96 105 114 122 131 140 148 236 249 261 275 288 300 314 327 339 353 366 378 392 405
70 83 94 104 114 124 134 144 154 164 261 276 293 308 323 338 353 368 383 398 413 428 444 459
80 88 99 111 122 134 145 157 169 180 288 305 323 339 357 374 392 408 426 444 461 479 495 513
90 92 105 118 131 144 157 170 183 196 314 333 353 372 392 411 431 450 470 489 509 528 548 567
100 96 111 113 140 154 169 183 296 318 339 362 383 405 426 447 470 491 513 534 557 578 599 621
110 101 117 132 148 164 180 196 318 342 366 389 413 437 461 485 509 533 557 579 603 627 651 675
120 158 183 210 236 261 288 314 339 366 392 417 444 470 495 521 548 573 599 626 651 677 704 729
130 164 192 221 249 276 305 333 362 389 417 446 474 501 530 558 587 615 642 671 699 728 755 783

Alle Preise sind UVP inkl. MwSt., in Euro, jw. pro Stück.
Bitte wenden Sie sich an einen Händler in Ihrer Nähe, wenn Sie diesen Artikel beziehen möchten.

Frage zum Produkt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok